News

Nachrichten aus dem Monat April 2020

Welche Nachrichten sind in diesem Monat April interessant?

Gute Nachrichten aus Deutschland

12. April: Alles steht still, nur atmosphärisches CO2 steigt. Unter diesem Titel führt der Autor aus, daß in der jetzigen Ausnahmesituation

  • die Nachfrage nach fossilen Brennstoffen eingebrochen ist,
  • die industrielle Produktion, die energieintensiv ist, ebenfalls eingebrochen ist,
  • Flugreisen nicht mehr stattfinden, da die Anzahl der kommerziellen Flüge eingebrochen ist.

Trotzdem steigt der Kohlendioxid-Gehalt der Atmosphäre. (siehe Global Monitoring Laboratory) Die gute Nachricht: auch hier zeigt sich in der Corona-Zeit, daß die grüne Ideologie vom Menschen gemachten Klimawandel durch Kohlendioxid zweifelhaft ist, da der Kohlendioxid-Gehalt in der Atmosphäre auch ohne menschlichen Einfluss steigt. In dem Video Corona: Zerstörer der Grünen? wird auf dieses Phänomen sowie auf die steigenden Schadstoffwerte trotz weniger fahrender Dieselautos eingegangen.

21. April: Die Grünen verlieren laut Umfragen mehr als ein Drittel ihrer Wähler

22. April: Es hat sich eine neue Partei gegründet: Widerstand2020. Gründungsmitglied ist u.a. Dr. Schiffmann, ein starker Kritiker gegen die Maßnahmen des Staates zum Corona-Ausnahmezustand.

Schlechte Nachrichten aus Deutschland

9. April: Angela Merkel erklärt in ihrer Fernsehansprache, daß die zwangsweisen Auflagen für die Bevölkerung bestehen bleiben, bis ein Impfstoff vorhanden ist. Heißt das, daß wir uns auf einen Impfzwang vorbereiten müssen?

10. April: Sachsen will Quarantäne-Verweigerer in Psychiatrie sperren. (welt.de) Dagegen hat Mecklenburg-Vorpommern keine Not, Maßnahmen gegen die Quarantäne-Verweigerer zu ergreifen. Die Anwohner werden wegen ihrer Vorwürfe gegen die Schweriner Asylbewerber-Einrichtung der Lüge bezichtigt. (bild.de)

Gute Nachrichten aus dem Ausland

Schlechte Nachrichten aus dem Ausland

7. April: Der Leiter der WHO-Abteilung für medizinische Notstände, Michael Ryan hat auf FOX NEWS bei Tucker Carlson angekündigt, „daß die Behörden jetzt, da die Übertragung des Corona-Virus durch die Bewegungs-Auflagen von der Straße in die Wohnung verlegt wurde, Infizierte notfalls aus den Wohnungen heraus holen müssen.“ (Video ab Min. 8.57)

13. April: Entsetzen auf Lesbos: Zügelloses Abholzen uralter Olivenhaine, Gewalt und Plünderungen durch illegale Migranten. Polizeikontrollen der Einheimischen wegen Corona. Welche Heimsuchungen der Insulaner!

21. April: Alarmsignale aus den USA – Schlimmer als der Schwarze Freitag 1929

Die etwas anderen Nachrichten von eigentümlich frei

5. Mai 2020: Deutschlandschundfunk deckt auf: Aluhüte immer gefährlicher (Top-Thema AN 401)

Tags:

Verwandte Beiträge

Nachrichten aus dem Monat Mai 2020
Menü